Klaviere & Flügel



Schwarz poliert
Höhe 122 cm


Im Jahr 2010 beschließen FEURICH und die Firma Wendl & Lung in Wien eine weitreichende Zusammenarbeit, um die Anforderungen der Zukunft aufs Beste bewältigen zu können. Tradition & Innovation – unter diesem Motto steht die Kooperation beider Unternehmen mit dem Ziel, hervorragende Klaviere und Flügel, vom Einsteigerinstrument bis hin zum Konzertflügel, anbieten zu können.
Die kontinuierliche Weiterentwicklung der Wendl & Lung Instrumente in Bezug auf Qualität und Klangkultur sowie die Kooperation mit der FEURICH Klavier-u. Flügelfabrikation GmbH sind die Grundlagen dafür, diese Instrumente in Zukunft unter der Traditionsmarke FEURICH anzubieten.

Das FEURICH Mod. 122 wurde in Deutschland neu konzipiert und in Ningbo/China hergestellt.


Der Anschlag ist leicht und lässt sich gut kontrollieren, das Spielgefühl erinnert an das eines Konzertpianos. Die gute Qualität der Pedale ist nicht zu leugnen, besonders die „Una Corda“ ist sehr wirksam.


Im August 2011 wurde dieses Klavier in einem Blindtest mit anderen Klavieren ( Kemble-Yamaha, Kawai KX21, Hofmann 120 Petrof 118) in der Preisklasse zwischen 3.600,00 und 7.300,00 € getestet. Von allen in diesem Test erprobten Instrumenten, ist es dasjenige, mit den größtmöglichen Klangnuancen: vom extrem feinen Pianissimo bis zum vollen und strahlenden Fortissimo. Die Ausführung ist tadellos mit breitem Notenpult und wunderschönen Innerem.



Preis: 4.900,00 €
Im Preis inbegriffen: Mehrwertsteuer 22 %, Lieferung, Klavierbank, 5 Jahre Garantie